Drachenboot

Südseedrachen | Das Drachenboot-Team des SVBS

Drachenbootsport ist mehr als nur Wassersport, es ist eine besondere Form des Teamsports, bei dem alle sprichwörtlich in einem Boot sitzen und sich gemeinsam als Team gegen ihren Gegner behaupten.

Neben dem sportlichen Wettkampf wird bei uns im Team der Spaß am Wassersport, Freude an der Gemeinschaft und vor allem der Teamgeist groß geschrieben. Im Sommer verlassen wir ab und an das heimische Gewässer und machen einen Ausflug auf die angrenzende Oker. Nach dem Training bleibt ausreichend Zeit für ein gemeinsames Getränk oder die heiße Glut am Grill.

In der Metropolregion Hannover-Braunschweig-Salzgitter-Wolfsburg hat sich seit vielen Jahren der Drachenbootsport etabliert und es werden zahlreiche Wettkämpfe ausgetragen. Das Team der Südseedrachen konnte dank stetigen Trainings hierbei schon zahlreiche vordere Plätze belegen.

Wir freuen uns über teamfähigen Nachwuchs jeden Alters und Geschlechts, jedoch solltest du mindestens 14 Jahre alt sein und schwimmen können.

Wir laden dich gerne ein an einem Probetraining bei und mit uns teilzunehmen.

FAQ - Fragen & Antworten

Ein klassisches Drachenboot ist 12,5m lang, ca. 1,2m breit und wiegt rund 250kg. Bis zu 20 Personen, die paarweise auf Bänken nebeneinander sitzen, bewegen das Boot mit Stechpaddeln und der richtigen Technik vorwärts. Ein Steuermann/-frau ist mit an Bord.

Das Training ist für zweimal pro Woche (Dienstag/Donnerstag) 18 Uhr anvisiert und meist zwischen April bis Oktober, je nach Wetter und Sichtverhältnissen. Eine gewisse Anzahl an Trainingsteilnehmern muss jedoch vorhanden sein, das Boot an Land liegt.

Für eine Trainingseinheit ist es sinnvoll Funktionswäsche anzuziehen. Baumwolle wird sehr schwer und hindert dich an der richtigen Ausübung der Technik. Das richtige Schuhwerk (alte Turnschuhe / Badeschuhe o.ä) da es schon sehr nass im Wassersport sein kann. Was du keinesfalls vergessen solltest ist Flüssigkeit – nehme ausreichend Flüssigkeit mit an Bord.

Je nach Wetterlage ist ein Sonnenschutz, Sonnencreme, Sonnenbrille von Nöten.

Wertsachen sind auf dem Boot nicht versichert!

Wir nehmen in der Region an sportlichen Wettkämpfen teil, die an Wochenenden stattfinden. Die Distanzen im Fun-Sport Bereich betragen 200/ 250/ 500 Meter. Das reicht für den Breitensport aus, da immer mehrere Rennen gefahren werden. Wir unterstützen uns in diesem Sport gegenseitig. Es kann also sein, dass wir auch ein anderes Team unterstützen.

In der Wintersaison gibt es die Möglichkeit an einem Indoor-Cup teilzunehmen. Dies findet in einem Schwimmbad (stehendes Gewässer) statt. Sechs Personen, die sich gegenüber sitzen und das Boot über eine sehr kurze Distanz auf die andere Seite schieben. Kann schnell gehen oder auch mal sehr lange dauern.

Paddeln ist im Bereich Betriebssport sehr beliebt, denn es dient nicht nur der körperlichen Ertüchtigung sondern vor allem der Teamfindung.

Wir trainieren Betriebssportmannschaften für regionale Wettbewerbe im 10er/20er Boot. Jedem Team wird ein Trainerteam gestellt, da wir die Mannschaft optimal trainieren wollen.

Ein Trainerkonzept für Betriebssportmannschaften halten wir vor.

Preise und Termine auf Anfrage

Trainingskooperationen mit anderen Vereinen und Regatten finden gelegentlich auf dem Südsee und auch auf anderen Gewässern statt.

Ab 12 – 20 Personen bieten wir für Schulen, Vereine und Firmen Drachenboot auch als ein einmaliges Erlebnis oder zur Teamfindung an.

Preise und Terminabsprache auf Anfrage.

Drachenboote haben eine lange Tradition und Drachenboot-Veranstaltungen genießen in Südostasien höchsten gesellschaftlichen Stellenwert. Millionen von Menschen üben in China den Sport aus (zum Teil in traditionellen Booten mit über 100 Paddlern). Das Paddeln erfolgt traditionell mit Stechpaddeln.

In den 70er Jahren begann der Wandel der Drachenboot-Wettbewerbe zu einer modernen Sportart, die mittlerweile in rund 45 Ländern ausgeübt wird. Das erste internationale Festival fand 1976 in Hongkong statt. England, Kanada und Neuseeland waren die westlichen „Pionierländer“.

In Deutschland wurde das erste Drachenboot-Festival mit Regatta 1989 in Hamburg anlässlich des 800. Hafengeburtstages ausgerichtet.

Direktkontakt zum Drachenpaddeln

Klaus Uhde
suedseedrachen@svbsev.de

Betriebssportmannschaften, Rennvorbereitung, Teamfindung

 

Mitglied werden?

Ein Verein lebt von und mit seinen Mitgliedern. Und wir geniessen die gemeinsam Freude an Wasser, Wind, Bewegung und dem Austausch untereinander.

Informationen finden Sie hier:

Sponsor werden?

In unserem Segel-Verein sind Sponsoren Unterstützer, die einen persönlichen Beitrag leisten: ideeller, physischer oder finanzieller Art.

Informationen finden Sie hier:

Segler-Verein Braunschweig e. V.

Schrotweg 113
38122 Braunschweig

www.svbsev.de
info@svbsev.de

Impressum & Datenschutz

Braunschweigische Landessparkasse
NOLADE2HXXX
IBAN: DE89250500000000516278

© 2021 • made by uwe ax